Urlaub in Aubrac Berge in Okzitanien

Paysage d'Aubrac

Estives d'Aubrac, D.Viet

Aubrac

Aubrac, Lezbroz

Willkommen in unserem schönen Aubrac! Das zum Zentralmassiv gehörende vulkanische Hochplateau erstreckt sich über Aveyron, Lozère und Cantal. Der höchste Gipfel ist der Signal de Mailhebiau (1 469 m). 
Was unternimmt man in Aubrac? Spaziergänge, Wanderungen, MTB-Fahrten, Ausritte, Besuche in Dörfern, Messerfabriken und Schlössern, im Winter Ski oder Schneeschuhwanderungen …

Aubrac, carto

Aubrac, carto

ABSOLUT SEHENSWERT

Wunderbares Kulturerbe 

Der GR65 oder Chemin du Puy führt zum Pont des Pèlerins in Saint-Chély-d‘Aubrac, zur romanischen Kirchevon Nasbinals und zum Kloster Domerie d‘Aubrac (12. Jh.). 

Im Dorf Aubrac machen Sie Halt am Maison d‘Aubrac: Hier werden interessante Objekte aus der Region gezeigt oder auch Ausstellungen und Wanderungen organisiert. Besuchen Sie dann das Dorf Laguiole, die Wiege des legendären Messers. Vom Festplatz mit dem symbolischen Stier aus Bronze steigen Sie hoch zur Kirche, wo Sie eine freie Aussicht haben. Und besuchen Sie vor allem die Coopérative Jeune Montagne, die den Laguiole-Käseherstellt.

Laguiole

Laguiole, D.Viet

Schon gewusst ?

Ein Besuch in einer Messerwerkstatt von Laguiole ist eine tolle Sache. Aber Sie können auch ein eigenes Messer gestalten: Nach einem Tageskurs bei einem Hersteller dürfen Sie Ihr Meisterwerk mitnehmen.

Mehr infos

IN JEDER JAHRESZEIT

Ein Königreich für Naturliebende

Im Frühling und Sommer ist Aubrac mit den über 600 km ausgeschilderten Wegen und drei Fernwanderwegene in Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Reiter. Das Sommerprogramm umfasst Verkostungen von Aligot in den Sennhütten auf den Sommerweiden und natürlich Partien von Quilles de huit, einem typischen Spiel in Aveyron. Im Herbst gehen Sie mit Führern zu den röhrenden Hirschen im Wald. Der Winter kommt? Jetztsind Langlaufski, Schlittenfahrten,  Schneeschuhwanderungen, Ausritte oder auch Fahrten mit dem Hundeschlittenin den Skigebieten von Laguiole und Brameloup angesagt.

Randonnée en Aubrac

Randonnée en Aubrac, G.DESCHAMPS

Einen umweg wert

„Auf den Spuren von Käse“ ist ein geselliger und festlicher Ausflug im März. Zu Fuß oder auf Skiern treffen Sie Viehzüchter und lernen die lokale Gastronomie kennen. 

Weitere informationen

DAS GEHT AUF KEINE KUHHAUT!

Treffen Sie den Star auf seinem Plateau  

Die Kuh der Aubrac-Rassehat geschwungene Hörner und schwarz umrandete Augen. Sie lebt in einer typischen Landschaft zwischen Sennhütten, die der Käseherstellung dienten, und den von Mäuerchen umgebenen Viehtriften. Die Aubrac-Kuh gibt die Milch für den AOC-Käse Laguiole. Sie wird auch zu ausgezeichnetem Fleisch verarbeitet, das bis nach Paris bekannt ist – besonders das Rind vom Bauern aus Aubracmit Label Rouge.

Vache de race Aubrac

Vache de race Aubrac, J.Theron

Nicht zu verpassen

Die Wanderung zu den Weiden in Aubrac, ein Wochenende mit unvergesslichen Festlichkeiten für die ganze Familie. Um den 25. Mai sehen Sie sich den Umzug der blumengeschmückten Kühe an, die zu Ihren Sommerweiden gehen. 

Weitere informationen

BLUMEN UND PFLANZEN

Entdecken Sie einen ganz besonderen Garten

Ab Mai wachsen zwischen den üppigen Kräutern der Sommerweiden von Aubrac unzählige Narzissen, Osterglocken, Tulpen und noch viele weitere Blumen. Auf den Wiesen von Aubrac wurden1000 Arten erfasst– eine europaweit einmalige Vielfalt. Sébastien Bras, Leiter seines Feinschmeckerrestaurants in Laguiole, findet hier Zutaten für unvergessliche Rezepte.
Im botanischen Garten von Aubrac lernen Sie, wie man Großblättrige Bergminze, Sonnentau, Sibirischen Goldkolben und den Enzian für den Aperitif erkennt.

Jonquilles sur le plateau de l'Aubrac

Jonquilles sur le plateau de l'Aubrac, M.Seguret

Le lac de Saint Andéol

Le lac de Saint Andéol, J.Theron

Ausflüge am kühlen Nass

Helle Seen, Forellenflüsse, wilde Wasserläufe(die Boraldes), die die Gorges von Bès, Lot und Truyère hinunterstürzen: Aubrac ist ein Wasserschloss.
Folgen Sie der D52 zu den vier zauberhaften Gletscherseen SalhiensSouveyrolsBorn und Saint-Andéol, der sicherlich der schönste von allenist. Ein Muss ist der Wasserfall Déroc ganz in der Nähe von Nasbinals: Er ist eine der beeindruckendsten Naturstätten von Aubrac in Lozère und kann von der Straße (D52) aus in 15 Gehminuten erreicht werden.

Gute idee

Nach einem schönen Spaziergang auf dem Aubrac entspannen Sie sich im warmen Wasser des Thermalbads La Chaldette, das von dem Architekten Jean-Michel Wilmotte am Ufer des Gebirgsbachs Bès erbaut wurde. Eine tolle Anlage.

Weitere informationen

WIE REISE ICH AM BESTEN AN?

  • Mit dem Auto: ab Paris, Clermont-Ferrand, Lyon und Montpellier über die A75. Ab Toulouse via Rodez über die A68 und die N88.
  • Mit dem Zug: ab dem Bahnhof von Rodez.
  • Mit dem Flugzeug: ab den Flughäfen Rodez-Marcillac, Montpellier-Méditerranée, Clermont-Ferrand-Auvergne und Toulouse-Blagnac.

Weitere informationen unter

Ihre Route mit Rome to Rio