Collioure, Perle der "Côte Vermeille" (Purpurküste)

Budget

  • 15€ bis 38€ pro Person, je nach den gewählten Aktivitäten oder Besichtigungen.

Themen

  • Kulturerbe
  • Naturaktivitäten
  • Weintourismus

die beste Zeit

Frühling, sommer, and Herbst

Dauer

3 Tags

Der Ort Collioure, der, eingerahmt wie ein Juwel von einer Kulisse aus mit Rebstöcken, Olivenbäumen und Barbarie-Feigenbäumen bedeckten Bergen, in einer perfekten Bucht liegt, berührt bis heute sowohl die Besucher, die diesen Ort entdecken, als auch diejenigen, die ihn schon kennen. Der Reihe nach kamen übrigens die berühmtesten Maler des beginnenden 20. Jahrhunderts, die dem einzigartigen Ambiente dieses alten Fischerdorfs erlagen, in die schöne katalanische Festungsstadt. Folgen Sie daher auf den Spuren dieser berühmten Besucher unseren Experten – sie versprechen Ihnen eine Traumreise rund um die Perle der "Côte Vermeille" (Purpurküste).

Mit dem Elektroroller auf die Höhen von Collioure

Um den Ort Collioure und seine Umgebung, weit entfernt von der Betriebsamkeit seines Zentrums, richtig zu genießen, empfiehlt es sich, etwas an Höhe zu gewinnen. Nicolas, Begleiter bei Valles’ride, schlägt Ihnen daher vor, von Collioure aus eine außergewöhnliche E-Roller-Tour entlang der Querfeldeinwege zu unternehmen, die sich, zwischen Land und Meer, sowohl auf den dem Ort Collioure als auch auf den dem Ort Port-Vendres zugewandten Hängen durch die Terrassenweinberge schlängeln. Genießen Sie ein atemberaubendes Panorama – legen Sie an der Küste, von den Felsen des Orts Cerbère bis zur Leucate-Hochebene, Dutzende Kilometer hinter sich. Nicolas erzählt Ihnen während des gesamten ab 12 Jahren empfohlenen Abenteuers seine Anekdoten und die Geheimnisse der Signaltürme, die auf jeder Erhebung zu finden sind. Was für eine herrliche Art, schöne Landschaften zu erkunden und dabei Sport, Tourismus und Spaß zu verbinden!

Am Tisch für katalanische Aromen!

Um sich nach der Tour von dem Erlebnis zu erholen, haben Sie in Collioure die Qual der Wahl – machen Sie es sich in einem der zahlreichen Restaurants auf einer Terrasse gemütlich und genießen Sie katalanische Spezialitäten.

Restaurants in Collioure ansehen

Schatzsuche auf den Spuren von Matisse

Sobald Sie Ihren Hunger mit gastronomischen Qualitätserzeugnissen gestillt haben, ist es Zeit für geistige Nahrung! Wir laden Sie nun zu einer spielerischen Fun-Schnitzeljagd durch die Altstadt und auf den Spuren des französischen Malers Henri Matisse ein! Laut "Mamie Louche" wird gemunkelt, dass der Gründer des Fauvismus (Kunststil, der den Ort Collioure am Anfang des 20. Jahrhunderts berühmt machte) in aller Heimlichkeit ein mysteriöses Gemälde gemalt haben soll. Finden Sie, mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden, alle Elemente, um dieses Gemälde zu rekonstruieren.
Die Box "Le Tableau Mystérieux " (Das mysteriöse Gemälde) ist im Fremdenverkehrsamt Collioure erhältlich
 
Widmen Sie, nachdem Sie den besten Spot zum Fotografieren dieses Theaterdekors unter freiem Himmel gefunden haben – wir sind sicher, Sie finden ihn – den Rest des Tages der Betrachtung! Gut, hier ein kleiner Tipp… Man sagt, dass beim Anstieg zur La Glorieta, einem bemerkenswerten Aussichtspavillon im maurischen Stil, die Aussicht ziemlich schön sein soll! Finden Sie auch?

Entdecken Sie das Weingut Collioure

Sie haben Sie gestern mit dem E-Roller in schnellem Tempo durchquert – heute schlagen wir Ihnen vor, sie in Ruhe zu betrachten: Die Weinberge an der Côte Vermeille, die seit Jahrhunderten geduldig auf von Trockensteinmäuerchen
umsäumten Terrassen an den Hängen des Albères-Gebirges (die letzten Pyrenäenausläufer) kultiviert werden, sind der Stolz der Region. Diese Weinberge erzeugen die berühmten Collioure-Weine und göttliche "Banyuls" und lassen sich insbesondere bei einer geführten Besichtigung genießen, selbstverständlich in Begleitung der Besitzer, der Winzer selbst. Den von ihrem Beruf passionierten Winzern zuzuhören ist spannend – lassen Sie sich von ihnen ein Weingut zeigen und verbringen Sie einen Vormittag mit Begegnungen, Austausch und natürlich Degustationen.

Unsere Vorschläge für Besuche in den Weinbergen

Wir empfehlen Ihnen beispielsweise einen Vinohrando-Spaziergang zwischen den Rebstöcken des Weinguts "Domaine Piétri Géraud", der Sie zu Maguy und Laetitia, zwei talentierten Winzerinnen, und zu einer VIP-Degustation in deren Begleitung führt – denn Sie sind hier bei Frauen!
Eine weitere, sehr verlockende Alternative: ein Winzerspaziergang mit einer anschließenden katalanischen Mittagsmahlzeit auf dem Weingut des Genossenschaftswinzers Dominique Recasens. Entdecken Sie die Geschichte des Weinguts und die Winzerarbeit – genießen Sie anschließend ein ausgezeichnetes charakteristisches Gericht, dazu passende AOP Collioure-Weine und davor einen Banyuls-Aperitif zu Anchovis, die andere Spezialität des Ortes Collioure!
Ich finde beide Alternativen verlockend… und Sie?

 

Wenden Sie sich an das Fremdenverkehrsamt von Collioure

Tauchen in Collioure

Der Nachmittag ist fortgeschritten, das Licht wird weicher – es ist an der Zeit, den Meeresgrund der Collioure-Bucht zu erkunden. Tauchen Sie in aller Sicherheit mit dem Tauchclub Centre International de Plongée de Collioure und erlernen Sie mit Ihrem Tauchlehrer die Grundlagen des Tauchens. Meerjunker und Zackenbarsche, Seeigel, Tintenfische und Korallen warten auf Sie! Also, sind Sie bereit, die Welt der Stille zu entdecken?

Kino-Spaziergang in den Straßen von Collioure

Da Ihre Neugierde wirklich unersättlich ist, haben Sie bestimmt wieder Lust, durch die hinreißenden Gässchen des Ortes Collioure zu schlendern. Das trifft sich gut! Das Fremdenverkehrsamt Collioure hat für Sie einen Kino-Spaziergang zusammengestellt. Die Spezialistin für Kinogeschichte Catherine BLIN lädt Sie ein, ihr auf den Spuren der Filme zu folgen, die in Collioure zwischen 1955 und 2009 in natürlichen Dekors gedreht wurden. Genug filmhistorische Informationen, um Ihrem Aufenthalt Sinn zu verleihen und Ihre Freunde zu beeindrucken, wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren! Eine originelle Aktivität, nicht wahr?
Der Spaziergang findet jeden Dienstag in der Sommersaison statt und dauert 1,5 Stunden.

Und jetzt ab zum Strand!

Gönnen Sie sich am letzten Nachmittag in Collioure, da Sie es bisher beim Sonnenbaden nicht gerade übertrieben haben (Sie sind also entschuldigt), dennoch einen Moment Entspannung pur! In diesem Postkartendekor an einem der Strände des Ortes Collioure, die alle vor Seegang geschützt sind, zu baden, ist ein Moment Glück pur!  Das gehört doch auch zum Urlaub, oder etwa nicht? 
 
Sie möchten Ihren Aufenthalt mit einem krönenden Abschluss ausklingen lassen?

Kayak de mer au coucher du soleil

Wir haben für Sie DAS IDEALE ABENTEUER entdeckt: eine Seekajak-Tour bei Sonnenuntergang.
Auf dem Programm des Abends, der magische Momente verspricht: Eine kurze Einweisung in den Umgang mit dem Paddel für die Anfänger mit nahtlosem Übergang – Sie sind ungeduldig, das verstehen wir – zu einer Wasserwanderung entlang der Felsen, die anfangen zu leuchten, wodurch die Bedeutung des Namens "Côte Vermeille" zum Ausdruck kommt, ohne zu vergessen, in einer Traumbucht eine Badepause einzulegen, natürlich kombiniert mit einem Dinner-Aperitif "Colliourenc", bei dem Banyuls, Tapas und Knabbereien gereicht werden. Da läuft einem schon vorher das Wasser im Mund zusammen, und Ihnen?
 
21.30 Uhr, die Nacht bricht herein, Sie sind dem Charme Collioures endgültig verfallen… Wirklich – was für eine Traumreise!

Anfahrt

Collioure liegt im äußersten Süden Okzitaniens, im Department Pyrénées-Orientales, 30 km südlich von Perpignan.

 

  •  Mit dem Auto: von Toulouse in 2,5 Stunden über die A61, anschließend die A9 (Ausfahrt Nr. 42). Von Montpellier in 2 Stunden über die A9 (Ausfahrt Nr.42)
  • Mit dem Flugzeug: Der nächste Flughafen ist der von Perpignan-Rivesaltes (36 km). Der Flughafen bietet Flugverbindungen nach Paris und zu etwa einem Dutzend Flugziele in Frankreich, Europa und Nordafrika an.
  • Mit der Bahn: Mehrmals täglich verbinden TER-Züge Collioure mit Perpignan, von dort ist ein TGV-Anschluss aus/in Richtung Paris möglich. 

Ihre Route mit Rome to Rio