Lourdes Inspirierend und unerwartet

Lourdes

Lourdes, CRT Occitanie_Dominique VIET

Lourdes

Lourdes, Dominique Viet / CRT Occitanie

Pèlerinage à Lourdes

Pèlerinage à Lourdes, P.Vincent / OT Lourdes

Warum lohnt sich ein Besuch von Lourdes?

  • Ein weltberühmter Ort des spirituellen Lebens
  • Eine gastfreundliche Stadt für alle, Pilger und Touristen
  • Ein Marktflecken in den Pyrenäen mit vielen Facetten, durch das der Gave de Pau fließt.
  • Eingangstor zu den Grands Sites in den Pyrenäen und den Freizeitmöglichkeiten in den Bergen.
Lourdes, carte

Lourdes, carte

ZUERST ERLEBEN

Erleben Sie die Spiritualität von Lourdes

Entdecken Sie den kleinen Ort in den Pyrenäen, der einer der weltweit meistbesuchten Wallfahrtsorte geworden ist. Und das seit die Heilige Jungfrau Maria im Jahr 1858 dem Mädchen Bernadette Soubirous erschienen ist. Treten Sie ein in das Heiligtum Notre Dame de Lourdes. Gehen Sie an der Höhle der Erscheinungen vorbei. Bewundern Sie anschließend die drei Basilikas: schauen Sie hoch zu den Kirchenfenstern der Unbefleckten Empfängnis, betrachten Sie das venezianische Mosaik in Notre-Dame-du-Rosaire, steigen Sie hinunter in die unterirdische Basilika Saint Pie X … Überall ist die Emotion und die Inbrunst fast greifbar und schafft eine einzigartige Atmosphäre.

Le sanctuaire Notre-Dame

Sanctuaire de Lourdes, Patrice Thébault / CRT Occitanie

Nicht zu verpassen

Erleben Sie einmal den Fackelzug, der allabendlich von April bis Oktober stattfindet. Ein außergewöhnlicher Augenblick, den Gläubige und Nicht-Gläubige jeder Nationalität und aller Konfessionen miteinander teilen.
 

DAS ANDERE GESICHT VON LOURDES

Entdecken Sie eine Festung in den Pyrenäen

Sie erwartet sie auf ihrem Felsvorsprung: die Festung von Lourdes, die Sie unbedingt besichtigen sollten. Erklimmen Sie die obere Plattform ("Südlicher Kavalier"): die Aussicht über die Stadt, das Heiligtum und seine 22 Orte der Anbetung am Ufer des Gave und auf die Pyrenäen verschlägt einem den Atem. Grenzschutz zwischen Frankreich und Spanien, gigantischer Beschützer der Handelswege und der Bevölkerung vor Ort, die Festung kommt zwischen dem 11. und dem 19. Jahrhundert wachsam ihrem militärischen Auftrag nach. Es beherbergt heute das Museum der Pyrenäen, das dem häuslichen, dem ländlichen und dem pastoralen Leben gewidmet ist.

Le château fort

Château fort de Lourdes, Patrice Thébault / CRT Occitanie

RUNDGÄNGE ZU FUSS DURCH DIE STADT

Wagen Sie sich in das Gedächtnis von Lourdes vor

Verborgene Passagen, Gässchen, Häuser mit Galerien und Schlagläden in Zitronengelb oder Graublau, ... Entdecken Sie  zu Fußoder mit Segways dieses authentische Pyrenäen-Städtchen, das nach Paris die Stadt mit den meisten Hotels in ganz Frankreich ist. Spüren Sie die Informationstafeln an den Rundwegen  der Stadt auf: So lernen Sie die mittelalterliche Stadt Lorda mit ihren heute verschwundenen Gebäuden kennen. Oder folgen Sie dem "Weg des Leben der Bernadette" und der Entwicklung der Stadt seit ihren Erscheinungen.  Praktisch: lassen Sie sich von der mobilen App "Patrimoine en Balade" führen.
 

Dans les ruelles de Lourdes

Lourdes, Christine Chabanette / CRT Occitanie

Mit kindern

Praktische Informationen in Form von Schnitzeljagden, um die Stadt zu besichtigen, spielerische Parcours in der Festung von Lourdes und am Pic du Jer: Erleben Sie Lourdes mit der ganzen Familie.

Weitere informationen unter

DIE SEILBAHN ZUM PIC DU JER

Erleben Sie ein 360° Panorama auf die Pyrenäen

Leicht erkennbar durch sein Gipfelkreuz, überragt der Pic du Jer mit seiner Höhe von 900 m die Stadt. Der Aufstieg erfolgt über eine jahrhundertealte Seilbahn: eine Fahrt voller Charme. Bei der Ankunft führt Sie ein Spazierweg bis zum Observatorium. Atmen Sie die belebende Luft tief ein und bewundern Sie die Aussicht! Zu ihren Füßen liegen Lourdes, das Vallée des Gaves, die Gipfel der Pyrenäen... Sie müssen wissen, dass der Pic du Jer für seine MTB-Abfahrten bekannt ist mit zwei Strecken, einer sehr sportlichen und einer anderen, die sich auch für Familien eignet. Also nehmen Sie Ihr MTB mit in die Seilbahn!
 

Le funiculaire du Pic du Jer

Funiculaire du Pic du Jer - Lourdes, P. Vincent / OT Lourdes

Le lac de Lourdes

Lac de Lourdes, P. Vincent / OT Lourdes

DER SEE VON LOURDES

Freizeit und Entspannung

Nur drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt der See von Lourdes, der sich zum Sauerstoff tanken anbietet. 50 Hektar kristallklares Wasser und grünes Ufer, das zum Entspannen, Picknicken unter den Bäumen, Wandern, Angeln oder Golfen einlädt. Entscheiden Sie sich für einen Ausflug mit dem Tretboot, Stand-up Paddle oder Kanu: Profitieren Sie davon, um das Torfmoor auf der anderen Seite des Sees zu besuchen, eine Stätte, die zum Natura 2000 Netzwerk gehört. Baden Sie im Sommer im überwachten Bereich, genießen Sie ein Drink in der untergehenden Sonne und bewundern Sie dabei die Pyrenäen.
 

Ausrüstrung

Nehmen Sie Ihre Wanderschuhe mit! Zu den zahlreichen Strecken rund um Lourdes zählen zwei Wege: der Weg Piémont Pyrénéen (GR®78) in Richtung Santiago de Compostela oder auch der Grüne Weg am Gaves zwischen Lourdes und Cauterets.

Weitere informationen unter

Kulinarischer Spaziergang in Lourdes

Wenn Sie die erstaunliche, heilige Atmosphäre von Lourdes hinter sich gelassen haben, widmen Sie sich den weltlichen Freuden. Entdecken Sie die kulinarische Seite der Stadt in den Markthallen, in denen ein überaus reichhaltiges Angebot mit Produkten aus der Region angeboten wird: Aufschnitt und Bergkäse, Porc Noir aus der Gascogne, Lammfleisch aus den Pyrenäen, Weine aus Madiran etc.

Vidéo © TourismeLourdes

WIE REISE ICH AM BESTEN AN?

Lourdes liegt in den Hautes-Pyrénées, 23 km von Tarbes entfernt.

 

  • Mit dem Auto: über die Autobahn A64 (Toulouse/Tarbes/Pau).
  • Mit dem Zug: über den Bahnhof von Lourdes. Es gibt vier TGV-Verbindungen täglich Paris- Lourdes. Direktverbindungen von Bordeaux/Toulouse/Montpellier/Marseille/Nizza/Lyon/Hendaye/Genf/Irun.
  • Mit dem Flugzeug: ab dem internationalen Flughafen Tarbes-Lourdes-Pyrénées (10 km) und demjenigen Pau-Pyrénées (45 km).

Weitere informationen unter

Ihre Route mit Rome to Rio